Demoband anzeigen   |    Download-Demoband   |   Vita als PDF   |   Anfrage

Kontaktdaten

Name: Mühlbach
Vorname: Dirk
Wohnort: Mannheim
Bundesland: Baden-Württemberg
Geburtsdatum: 20.07.1963
Spielalter: 48 bis 55
Nationalität : deutsch
Muttersprache: Deutsch
Akzent: hochdeutsch akzentfrei
Dialekte: hochdeutsch akzentfrei
Anzahl Fremdsprachen: 2
Fremdsprachen: Englisch , Schulkenntnisse
Spanisch, Schulkenntnisse
Statur schlank
Größe 178
Augenfarbe braun
Haarfarbe schwarz
Haarstruktur glatt
Führerschein Klasse 1 - LKW
Klasse 3 - PKW
Sportarten Kampfsportarten
steuerlich gemeldet Baden-Württemberg
Schauspielausbildung Schauspielschule Genzmer Wiesbaden
aufgenommen bei der ZAV Nein
Besondere Fähigkeiten/Talente Dialekte speziell: Kurpfälzisch, Nordbadisch, Pfälzisch; Kampfsportarten: Judo, Aikido
Wohnmöglichkeiten Berlin
Hamburg
Köln
München
sonstige Wohnmöglichkeiten

Wichtigste Engagements/Auftritte bei Kino, Film & Fernsehen

Jahr Sender Titel Rolle Regie
2010 Kurzfilm Dust Krystof Zlatnik
2008 Spielfilm, Sofa-Film Productions Trilogie "Die drei Gewalten" Vater Kurt Roman Meyer-Paulino
2008 Kurzfilm Homo Sapiens Michael Lutz
2007 ZDF Der Staatsanwalt Bruno Schmitz, Gangster Martin Kinkel
2007 ARD Tatort "Fettkiller" Ute Wieland
2007 Kurzfilm, Auszeichnung Murnau-Kurzfilmpreis 2009 Il Giardino Kellner Michael Ester
2006 ZDF Die Spezialisten, Kripo Rhein Main Michel Bielwa
2006 RTL Alarm für Cobra 11 "Todfeinde" Heinz Dietz
2005 ARD Tatort "Ohne Beweis" Jürgen Bretzinger
2002 ARD Tatort "Der Schächter" Jobst Oetzmann
2001 ZDF Ein Fall für Zwei "Mitten ins Herz" Peter Adam

Wichtigste Engagements/Auftritte beim Theater

Jahr Theater Titel Rolle Regie
2010 Gastengagement am Theater Oliv, Mannheim 'Stumpfarm' von Manfred Dechert (UA) Coralie Wolf
2010 Gastengagement am Theater Neue Studiobühne, Ludwigshafen/Rh. Gott des Gemetzels v. Y. Reza Elisabeth Auer und Mathias Wendel
2009 Gastengagement am Theater Neue Studiobühne, Ludwigshafen/Rh. Bericht für eine Akademie Rainer Escher
2009 Gallus Theater Frankfurt Lulu Marquis
2008 Gastengagement am Theater Neue Studiobühne, Ludwigshafen/Rh Der Brotladen, von Bert Brecht Matthias Wendel
2007 Gastengagement an der Klapsmühl`am Ratshaus, Mannheim Kunst von Yasmina Reza Michael Timmermann
2006-1999 Gastengagements am Oststadt-Theater, Mannheim, Stücke: u.a Das Haus in Montevideo Sigrid Seidel etc.
2006 Gastengagement am Theater Oliv, Mannheim, Das tugenhafte Laster des Hector H. (Hans Ludwig Herder) Jürg Hummel
2006 Gastengagement am Theater Oliv, Mannheim Stockholm-Syndrom (Moritz Rinke) Monika Schill
2006 Gastengagement am Theater Oliv, Mannheim Delirium zu zweit (Eugéne Ionesco) Peter Derks
2004 Gastengagement an der Klapsmühl` am Rathaus, Mannheim Der Bär und der Heiratsantrag (Anton Tschechow) Josefin Lössl, Dirk Mühlbach und Hans Georg Sütsch
Heiraten ist immer ein Risiko Michael Timmermann
Arsen und Spitzchenhäubchen
Bezahlt wird nicht Michael Timmermann

Wichtigste Engagements beim Rundfunk

Jahr Sender Titel Thema